Kaliber Und Munition

Die Browning 25 der europäischen Reihe hat das Kaliber 12/70 20/70 oder 20/76.

Das Kaliber Ihrer Browning 25 ist auf der rechten Seite des oberen Laufs angegeben

Feuern Sie nie eine Patrone ab, deren Kaliber nicht mit dem Kaliber Ihrer Flinte vereinbar ist.

Wenn der Lauf Ihrer Flinte die Angabe «12 ga. shells -

2 3/4"» aufweist, können Sie alle Patronen Kaliber 12

mit einer Länge der offenen Hülse von nicht mehr als

70 mm (2 3/4 Zoll), auch mit Magnum-Ladung, abfeuern, jedoch keine Patronen Kaliber 12/76 (3 Zoll), Wenn Ihre Flinte dadegen das Kaliber 20/76 (20 ga. shells-S") hat, können Sie außer 3" - Patronen auch Patronen mit kleinerer Hülsenlänge (70 mm oder 2 3/ 4". abfeuern, falls sie gewiße Vorsichtsmaßnahmen bei der Pflege des Patronenlagers beachten (siehe unter «Pflege. Lauf»). Es wird empfohlen, keine Patrone mit Kugel in einem Lauf abzufeuern, dessen Nachbohrung kleiner als 1 /4 Choke ist.

Achtung !

Verwenden Sie bitte nur gute Munition mit nicht oxydierender Zündung. Eine einzige oxydierende Patrone kann den besten Lauf in einigen Stunden zerstören.

Was this article helpful?

0 0

Post a comment