Funktionsweise

Die Funktionsweise ist äußerst einfach: ein Teil der Verbrennungsgase wird auf einen Kolben abgeleitet. Durch den Gasdruck weicht der Kolben zurück, drückt auf die beweglichen Teile und bewirkt das Öffnen des Mechanismus mit Auswurf der leeren Patronenhülse. Unter dem Druck der Rückholfeder wird das Verriegelungsstück wieder nach vorne gebracht, wobei eine neue Patrone ins Schloß geführt wird. Durch die Halbautomatik können Sie mit Ihrem Gewehr die darin enthaltenen Patronen nach-ein-ander abschießen. Nach Auswurf der letzten Patronenhülse hält die Verriegelung den Verschluß offen. Um die beweglichen Teile nach vorne zu bringen, drückt man einfach den Knopf der Fördersperre.

Was this article helpful?

0 0

Post a comment