Abzugseinstellung

Falls Sie den Abzugswiderstand verändern wollen, ist es am sichersten, zuerst den Schaft abzunehmen. Hierzu müssen die Halteschrauben des Abzugsbügels entfernt werden. Der Abzugswiderstand kann mit Hilfe eines geeigneten Werkzeugs auch durch den Magazinschacht verstellt werden, siehe Abb. 8. Der Abzugsmechanismus ist als Direktabzug für einen Wderstand von 10 N bis 20 N (1.000 g bis 2.000 g) konstruiert. Ab Werk ist er auf einen Wert von 13 N bis 15 N (ca. 1.400 g) eingestellt. Um sicherzustellen, dass der Stecher unter allen Umständen richtig funktioniert, sollte der Abzugswiderstand nicht erhöht werden. Die Einstellung wird mittels Schraube (1) vorgenommen. Durch das Drehen dieser Schraube mit 2.5 mm Sechskantschlüssel im Uhrzeigersinn wird der Abzugswiderstand erhöht. ACHTUNG! Die Schraube (1) ist eine selbstsperrende Schraube, zu deren Verstellung ein SpezialWerkzeug erfo-derlich ist.

0 0

Post a comment