Anbringen Der Montage Am Gewehr

Die Montage muss mit Hilfe des keilförmigen Sperrstückes (C) gemäß Abb. 7 in die Schwalbenschwanzführung auf der Verschlusshülse eingesetzt werden. SAKO-Modelle: Die Rückstoßsperre (B) des hinteren Montage muss genau in die hinten in die Verschlusshülse eingefräste Aussparung eingepasst werden. Die hintere Seite der vorderen Montage muss mit der Vorderseite des Patronenauswurffensters bündig abschließen. Die Befestigungsschrauben der Montage sollten sich auf der rechten Seite der Waffe befinden und mit dem sich in der Schachtel befindlichen 4 mm Sechskantschlüssel gut angezogen werden, um einen festen und zuverlässigen Sitz des Zielfernrohrs zu gewährleisten.

0 0

Post a comment